Herzlich Willkommen !


hardi

Faszination Berge - mit dem Alpenverein wird die Bergwelt für Jeden zum Erlebnis

Die Sektion Schorndorf/Backnang des Alpenvereins lädt Sie ein, sich umfassend über unser Programm und unsere Aktivitäten zu informieren. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website. Sie haben Fragen und Anregungen? Rufen Sie uns an oder schicken uns eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre DAV-Sektion Schorndorf mit Bezirksgruppe Backnang

Schorndorfer Hütte Hüttendienst 2018

 

MONAT 1.WOCHE 2.WOCHE 3.WOCHE 4.WOCHE 5.WOCHE
Februar 03/4 Zinser Edgar 10/11 Haas Reinhard 17/18 Muff Sibylle 24/25 Knauer Gerd
März 03/04 Landenberger Wer. 10/11 Lutz Otto 17/18 Lehmann Erich 24/27 Steinböcke 31/1.4 Landmesser Benj.
April 07/08 Grass Werner 14/15 Heinrich Jörg 21/22 Beck Stephanie 28/29 Bantel Dieter
Mai 05/06 Klettergruppe Gekkos 12/13 Hahn Volker 19/20 Gütler Martin 26/27 Härer Rainer
6.-11. Fasten H.Lutz
Juni 02/03 Sinner Steffen 09/10 Landmesser Thomas 16/17 Jochen Lotz 23/24 Luft Uli 30/01.07 Haase Markward
09. Hüttenputz
Juli 07/08 Grass Sven 14/15 Bergfeld Arend 21/22 28/29 Kordeuter Sibylle
2.-6. Fasten 11. Seniorentreff 22.Bergfest
August 04/05 Knospe Daniel 11/12 Wurster Adolf 18/19 Landenberger Tob. 25/26 Schoch Sabine
September 01/02 Mattheis Michael 08/09 Grass Thomas 15/16 Pfeil Günther 22/23 Biker 29/30 Härer Birgit
Wochenende
Oktober 06/07 Reif Richard 13/14 Landmesser Benj. 20/21 Zinser Edgar 27/28 Haas Reinhard
06. Grünpflege
November 03/04 Hoffmann Bernhard 10/11 Muff Sibylle 17/18 Knauer Gerd 24/25 Landenberger Wern.
Dezember 01/02 Lutz Otto 08/09 Lehmann Erich 15/16 Hahn Volker 22/23 Grass Torsten
Weihnachten Silvester
Januar 05/06 Grass Werner 12/13 Heinrich Jörg 19/20 Beck Stephanie 26/27 Bantel Dieter
Februar 02/03 Strotbeck Klaus 09/10 Gütler Martin 16/17 Lotz Jochen 23/24 Landmesser Tho.
März 02/03 Härer Rainer 09/10 Luft Uli 16/17 Haase Markward 21/28 Grass Sven

 

 

Unsere Hütten
Wählen Sie hier (oder in der linken Navigationsleiste) die Hütte über die Sie sich informieren wollen
pic_huetteauswahl.jpg
zur Schorndorfer Hütte

zur Alpenrosenhütte

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Schorndorfer Hütte
Die Schorndorfer Hütte liegt traumhaft schön zwischen Wachholderheiden direkt am Trauf der Schwäbischen Alb auf 780m.ü.N.N.. Hier kann man jeden Tag die Weite und einzigartige Landschaftsausblicke genießen. Das Kalte Feld is eine der höchsten Erhebungen Ostwürttembergs und ein beliebtes aherholungsgebiet mit hervorragenden Wandermöglichkeiten in der Nähe von Schwäbisch-Gmünd. Im Winter führt bei entsprechender Schneelage eine Loipe direkt an der Hütte vorbei.  Die Hüttenbesucher müssen Ihr Auto am Parkplatz (680m ü.N.N.)  
Schorndorfer Hütte - Kaltes Feld -  750 m.ü.N.N
des Segelfluggeländes abstellen und sind dann nach 15 Minuten Fußmarsch an der Hütte. Der ehrenamtliche Hüttenwart kann die Hütte mit einer Auffahrtsgenehmigung direkt mit dem PKW erreichen. Die Hütte wird als Selbstversorgerhütte betrieben. Also alle Getränke und Lebensmittel müssen selbst mitgebracht werden. Wer sich nicht selbst versorgen möchte, kann in unmittelbarer Nähe im Gasthaus Knörzer oder dem Franz-Keller-Haus einkehren. Die Hütte ist immer am Wochenende von Samstag 14:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr geöffnet. Falls eine Übernachtung erwünscht ist, sollte diese möglichst beim Hüttenverwalter angemeldet werden. (Unter Termine ist ersichtlich wer von den 35 ehrenamtlichen Hüttenwarten an welchem Wochenende den Hüttendienst verrichtet.)

 

 

Schorndorfer Hütte
Die Schorndorfer Hütte liegt traumhaft schön zwischen Wachholderheiden direkt am Trauf der Schwäbischen Alb auf 780m.ü.N.N.. Hier kann man jeden Tag die Weite und einzigartige Landschaftsausblicke genießen. Das Kalte Feld is eine der höchsten Erhebungen Ostwürttembergs und ein beliebtes aherholungsgebiet mit hervorragenden Wandermöglichkeiten in der Nähe von Schwäbisch-Gmünd. Im Winter führt bei entsprechender Schneelage eine Loipe direkt an der Hütte vorbei.  Die Hüttenbesucher müssen Ihr Auto am Parkplatz (680m ü.N.N.)  
Schorndorfer Hütte - Kaltes Feld -  750 m.ü.N.N
des Segelfluggeländes abstellen und sind dann nach 15 Minuten Fußmarsch an der Hütte. Der ehrenamtliche Hüttenwart kann die Hütte mit einer Auffahrtsgenehmigung direkt mit dem PKW erreichen. Die Hütte wird als Selbstversorgerhütte betrieben. Also alle Getränke und Lebensmittel müssen selbst mitgebracht werden. Wer sich nicht selbst versorgen möchte, kann in unmittelbarer Nähe im Gasthaus Knörzer oder dem Franz-Keller-Haus einkehren. Die Hütte ist immer am Wochenende von Samstag 14:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr geöffnet. Falls eine Übernachtung erwünscht ist, sollte diese möglichst beim Hüttenverwalter angemeldet werden. (Unter Termine ist ersichtlich wer von den 35 ehrenamtlichen Hüttenwarten an welchem Wochenende den Hüttendienst verrichtet.)

 

 Durch eine Baustelle ab dem 14.05.2018 in der Weilerstraße in Unterbettringen kommt es zu einer Umleitung Richtung Furtlepass und somit zu unserer Schorndorfer Hütte. Bitte folgen Sie der ausgeschilderten Umleitung. Die Baustelle wird voraussichtlich bis Ende des Jahres bestehen.

Schorndorfer Hütte
Die Schorndorfer Hütte liegt traumhaft schön zwischen Wachholderheiden direkt am Trauf der Schwäbischen Alb auf 780m.ü.N.N.. Hier kann man jeden Tag die Weite und einzigartige Landschaftsausblicke genießen. Das Kalte Feld is eine der höchsten Erhebungen Ostwürttembergs und ein beliebtes aherholungsgebiet mit hervorragenden Wandermöglichkeiten in der Nähe von Schwäbisch-Gmünd. Im Winter führt bei entsprechender Schneelage eine Loipe direkt an der Hütte vorbei.  Die Hüttenbesucher müssen Ihr Auto am Parkplatz (680m ü.N.N.)  
Schorndorfer Hütte - Kaltes Feld -  750 m.ü.N.N
des Segelfluggeländes abstellen und sind dann nach 15 Minuten Fußmarsch an der Hütte. Der ehrenamtliche Hüttenwart kann die Hütte mit einer Auffahrtsgenehmigung direkt mit dem PKW erreichen. Die Hütte wird als Selbstversorgerhütte betrieben. Also alle Getränke und Lebensmittel müssen selbst mitgebracht werden. Wer sich nicht selbst versorgen möchte, kann in unmittelbarer Nähe im Gasthaus Knörzer oder dem Franz-Keller-Haus einkehren. Die Hütte ist immer am Wochenende von Samstag 14:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr geöffnet. Falls eine Übernachtung erwünscht ist, sollte diese möglichst beim Hüttenverwalter angemeldet werden. (Unter Termine ist ersichtlich wer von den 35 ehrenamtlichen Hüttenwarten an welchem Wochenende den Hüttendienst verrichtet.)