Die Gruppe bei der Einweisung

Hangeln, schwingen, klettern, balancieren und im Flying Fox fliegen – wenn das mal keine Disziplinen für unsere Kletteraffen und Gorillas sind… Und so folgten der Einladung zum Sommerabschluss im SkyPark in Wetzgau auch 26 Kinder der beiden Klettergruppen. Am Donnerstag, dem ersten Ferientag der Sommerferien, verbrachten die Kletterkinder mit ihren Betreuern und einigen Eltern einen tollen Tag im Kletterpark und gingen anschließend noch auf dem Wasserspielgelände baden. Versorgt mit Schneckennudeln, Würsten, Käse, Kuchen und einem Eis hätten die Kinder noch ewig auf dem Wasserspielgelände spielen können und zeigten keine Anzeichen von Müdigkeit. Obwohl an diesem Tag selbst die Jüngsten unserer Gruppe mindestens vier Stationen im Kletterpark absolvierten und die Größten natürlich alle Möglichkeiten ausgeschöpft hatten.

Dank der Unterstützung von zehn Elternteilen konnten alle Kinder in Dreier – Gruppen durch den Kletterpark klettern und kamen voll auf ihre Kosten. Auch wenn es bei der Organisation im Vorfeld etwas holprig zuging, hat dieser Sommerabschluss überzeugt.

Wir wünschen nun allen noch eine entspannte Zeit und bis bald in der Kletterbox!

Text und Bilder: C. Holdgrewe